Partnerschaftstreffen in Italien 31.08.18 – 03.09.18

Ende August machte sich der Kulturverein wieder einmal auf nach Italien zu unseren Freunden in Riolo Terme. Empfangen wurde unsere Gruppe am Freitagabend in der Cantina La Casetta mit einem kleinen leckeren Snack, bevor es zum Abendessen in die Gastfamilien ging. Denn Bürgermeister Alfonso Nicolardi hatte beim Empfang das Ziel ausgegeben, jeder muss während des Besuches mindestens 3 Kilo zunehmen.

Am Samstagvormittag besuchten wir in Faenza eine Keramikwerkstatt und im Anschluss den Keramikmarkt Argila, der in der Innenstadt stattfand und an dem Aussteller aus der ganzen Welt teilgenommen haben. Er findet alle 2 Jahre statt. Zum Mittagessen ging es dann wieder zurück nach Riolo Terme, bevor am Nachmittag eine Veranstaltung zum Thema 70 Jahre Menschenrechte angesetzt war. Den Abend konnten wir in den Gastfamilien ausklingen lassen bzw. für einen Konzertbesuch nutzen.

Sonntagmorgen fuhren wir mit unseren italienischen Freunden nach Bertinoro zum Fest der Gastfreundschaft. Dort nahmen wir, gemeinsam mit anderen Gruppen an einem Festumzug teil.  Unter anderem auch mit den Partnerstädten Bertinoros Kaufungen (in der Nähe von Kassel) und Villfranche-sur-Saône. Zum Abschluss des Festzuges fand dann noch eine Veranstaltung vor dem Rathaus statt, bei dem die verschiedenen Teilnehmer eine Säule überreicht bekamen, als Symbol der Gastfreundlichkeit. Nach einem excellenten Mittagessen besuchten wir am Nachmittag eine weitere Veranstaltung zum Thema Menschenrechte.

Am Abend gab es dann einen gemeinsamen Abschluss Abend im Hotel Senio, bevor wir am Montag schon wieder nach Hause fuhren.

Comments are closed.


-->